Wasserquelle

Zuerst hatten wir zuviel Wasser und nun 3 Monate später gibt es eine Dürre. Die Hitze ist da und alle Wasserfälle und Bäche sind ausgetrocknet. Wir haben eine Quelle in fast 15000 weiter oben am Berg gefunden. Unsere Jungens und Männer haben uns geholfen und wir haben einen Schlauch gelegt bis zu unserem Wassertank (100 m lang)….jetzt haben wir Quellenwasser. Wir sind jeden Tag mit 25 Arbeitern hier beschäftigt die Infrastruktur aufzubauen und es bleibt wenig Zeit für Poesie. Dafür ist unser Alltag  hier in der Natur gelebte Poesie. Die Kühe beäugen neugierig die Bauten.

Kommentar